Drei Friedensübungswochen im Sommer und Herbst 2024

In den vierteljährlich erscheinenden Mitteilungen aus der Christengemeinschaft wurden in der Osterausgabe spannende Neuigkeiten veröffentlicht: Im Sommer und Herbst 2024 finden an drei verschiedenen Orten internationale Friedensübungswochen statt – in Armenien, in Frankreich und in Deutschland. Diese Veranstaltungen sind jeweils einzigartig, da sie von unterschiedlichen Initiatoren und Vorbereitern organisiert werden. Jedes Event bietet eine eigene Mischung aus Themen und Aktivitäten, wobei stets für die Übersetzung in verschiedene Sprachen gesorgt ist. In der heutigen Zeit, die von Krieg und Krisen erschüttert wird, glauben wir, dass das gemeinsame Gespräch und die kreative Zusammenarbeit in der Gemeinschaft friedensstiftend und heilsam wirken können.

Seit 1987 treffen sich jährlich Menschen aus verschiedenen Ländern an unterschiedlichen Orten, um in eigener Arbeit im Dienste des Friedens voranzukommen. Diese Friedensübungswochen sind organisatorisch unabhängig voneinander und die Organisatoren stehen der Anthroposophie sowie der Christengemeinschaft nahe. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen.

Deutschland
Ort: Görlitz / Lausitzer Umland
Datum: So. 23. Juni bis So. 30. Juni 2024
Thema: Auf den Spuren von Jakob Böhme – „Wem Zeit ist wie Ewigkeit und Ewigkeit wie Zeit, der ist befreit von allem Streit.“
Leitung: Thomas Cilensek
Angebote: Sprache, Eurythmie, Musik
Info und Anmeldung: U. und G. Hackel
Telefon: +49 3581 750 14 50

Frankreich
Ort: Oberlin-Haus im Elsass, Orbey
Datum: Mi. 21. August bis Mi. 28. August 2024
Thema: Geld – Gold – Gewissen: Wege zu einem neuen Umgang mit Geld
Leitung: Pfr. Ingo Möller
Sprachen: Französisch, Deutsch
Info und Anmeldung: Karola Müller,
Telefon: +49 620 22 53 07,
Mobil: +49 163 834 36 58,
E-Mail: margcarmueller@posteo.de

Armenien
Ort: Resort nahe Yerevan
Datum: Mo. 19.08. bis So. 25.08.2024
Thema: Themen ergeben sich aus den Anliegen der Teilnehmer, meditative Methoden
Leitung: Pfr. Armen Tougu
Sprachen: Armenisch, Russisch, Deutsch
Info und Anmeldung: Ruzanna Saroyan
Mobil/WhatsApp: +374 981 956 81,
E-Mail: arminius_reisen@yahoo.de

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, Teil dieser besonderen Veranstaltungsreihe zu werden und gemeinsam für den Frieden zu arbeiten.